News

Albert Hake wird Cheftrainer beim TV Visbek

Trainingsarbeit wird nachhaltig ausgeweitet

Im Tennisverein Visbek werden weiterhin die Weichen für die Zukunft gestellt. So ist als jüngste Maßnahme die Position des Cheftrainers neu installiert worden. Dem Verein ist es gelungen Albert Haake für diese Position zu gewinnen. Albert Haake hat sich in der Region Oldenburger-Münsterland als Trainer im Jüngsten- und Jugendtraining einen Namen gemacht. Er ist seit vielen Jahren, davon die letzten 15 Jahre als hauptamtlicher Trainer in Visbek und in Lohne, wo er die erfolgreiche Jugend- und Trainingsarbeit des TV Lohne wesentlich mitgestaltet hat, tätig. In Zukunft wird er die Trainingsarbeit in Visbek wesentlich ausweiten, so dass der Verein in der Lage ist, jeden Tag Tennistraining für Kinder und Jugendliche anzubieten. Er steht aber ebenso für Erwachsene, die Lust auf den Tennissport haben, zur Verfügung. Es können individuell Trainerstunden mit ihm vereinbart werden.

Nach oben