News

Landwehr-Brüder triumphieren bei Regionsmeisterschaften

Match-Tiebreaks entscheiden bei zahlreichen Duellen

Die Regionsmeisterschaften der Jugend (U11 bis U18) sind am vergangenen Wochenende zu Ende gegangen. In anspruchsvollen Begegnungen mit zahlreichen Match-Tiebreaks duellierte sich der Regionsnachwuchs in den Tennishallen Langförden und Cloppenburg-Sternbusch. Neben einigen Seriensiegern, lieferte das Turnier auch die eine oder andere Überraschung. Jugendwartin Barbara Schneider sprach am Ende der Turniertage von durchweg fairen Begegnungen, was zu einer entspannten Atmosphäre bei Spielern und Zuschauern beitrug. Besondere Aufmerksamkeit genossen die Brüder Jonas und Tom Landwehr vom TV Holdorf, die in den Konkurrenzen U11 und U14 die Regionsmeisterschaften für sich entschieden. Weitere Titel gingen zum TC Dinklage, TV Lohne,  TV Bösel, TV Langförden und TV Visbek.

Turnierbericht | Turnierbilder