News

Arkadiy Kharenko erreicht zweiten Platz bei den Landesmeisterschaften der U16

Nachwuchsspieler vom TV Lohne überzeugt in Isernhagen

Bei den Landesmeisterschaften in Isernhagen setzte sich Arkadiy Kharenko bis ins Finale der U16 durch und unterlag dort der Nummer zwei des Turniers, Fabian Gusic vom TC Westercelle mit 4:6 und 1:6.

In der ersten Runde setzte er sich gegen Leon Andre (Club zur Vahr) mit 6:1, 6:0 durch. Im folgenden Match gewann Arkadiy gegen den ungesetzten Jesse Kroll (DTV Hannover) mit 6:0, 6:3. Am ersten Turniertag bot Arkadiy eine überragende Leistung. Er dominierte mit seinem Aufschlag und seiner Vorhand die Gegner nach belieben.

Im Halbfinale bekam er es mit Tjade Bruns aus Bremerhaven zu tun. Arkadiy gewann das Match 6:3 und 6:2. Sein Gegner bezwang in der ersten Runde den an Position eins gesetzten Nils Moldehn (DTV Hannover).
Im Finale verließen Arkadiy nach dem ersten Satz die Kräfte und somit musste er den Sieg Fabian Gusic überlassen. Dieser ist der herausragende Spieler dieser Altersklasse. Der zweite Platz ist Arkadiys bisher größter Erfolg auf Landesebene.

Der leitende Regionstrainer Alex Dzeick: „Mit der gezeigten Leistung bin ich sehr zufrieden. Es war eine deutliche Entwicklung in Arkadiys Spiel zu sehen. Er hat mit die beste Vorhand sowie besten Aufschlag dieser Altersklasse. Ich freue mich für ihn, dass er seine stetig positive Entwicklung mit einem Ergebnis bei der LM bestätigt hat!“

Die gesamte Region Oldenburger Münsterland schließt sich diesem Lob an. Herzlichen Glückwunsch zum Vize-Titel.

Foto links: Sieger und Platzierte Kharenko, Gusic, TNB Jugendwartin Andrea Kalbe sowie weitere Platzierte

Text: Dzeick, Bilder: TNB

Nach oben