Termine Schultennis-Cup

DatumSchuleVereine
09.11.2017Kindertagesstätte Arbeiterwohlfahrt VechtaTV Vechta
09./10.11.2017Wallschule CloppenburgCloppenburger TV BW
19.01.2018Städtischer KindergartenTV Vechta
14./15.03.2018Grundschule EssenEssener TV
02.05.2018Kindergarten VechtaRegion Vechta

News

Informationen zur Vorbereitung und Durchführung des Schultennissports

Fragen zur Vorbereitung und Durchführung

Wie wird eine Schultennismeisterschaft durchgeführt?

 

  • Die erste Schultennismeisterschaft, die ein Verein in und mit einer Grundschule durchführt, wird gemeinsam mit dem Schultenniswart – Heinz Borchers und/oder kompetenten Schultennisexpertinnen/en  – gemeinsam vorbereitet und auch gemeinsam durchgeführt. Folgeveranstaltungen nach Vereinbarung. 


Mit welchen Kosten muss der Verein rechnen?

 

  • Grundsätzlich entstehen dem Verein und auch der Schule keine Kosten. Das gesamte Equipment für die Vorbereitung und Durchführung von Schultennismeisterschaften werden vom Tennisbezirk Weser-Ems kostenlos zur Verfügung gestellt. 
  • Freiwillige Leistungen der Schule und/oder des Vereins: Können Verpflegung (Brötchen, Snaks und Getränke für die ehrenamtlichen Helferinnen/Helfer/Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter) sein. 
  • Zusätzlich zu den Medaillen und Urkunden, die der Bezirk kostenlos zur Verfügung stellt, weitere Preise etc.  
  • Der Verein lädt die Siegerkinder – die Platzierten Mädchen und Jungen und auch alle anderen Interessierten, wenn möglich auch Eltern zu diesem Termin einladen – zu einem kostenlosen Schnuppertraining ein. Hinweis: Weil viele Eltern ihre Kinder bringen und warten, besteht die Möglichkeit auch diese „schnuppern“ zu lassen.  Das haben Vereine schon erfolgreich umgesetzt, und so Mitglieder gewonnen.

Informationsveranstaltungen zu Schultennis:

 

  • Kostenlose Informationsveranstaltungen - nach Absprache - vor Ort für die selbstständige Vorbereitung und Durchführung von Schultennismeisterschaften für einzelne Vereine, für mehrere interessierte Vereine einer Samtgemeinde/Stadt, für interessierte Vereine eines Tenniskreises, für interessierte Vereine einer Region.
  • Diese Informationsveranstaltungen sind kostenlos sollten möglichst in Schulturnhallen durchgeführt werden.
  • Kostenlose Informationsveranstaltungen - nach Absprache - für die selbstständige Vorbereitung und Durchführung - wie z. B. - von Ferien-Tenniscamps Spelle.
  • Kostenlose Unterstützung - nach Absprache - für die selbstständige Vorbereitung und Durchführung - wie z. B. – Samtgemeinde/Stadt Schultennismeisterschaften. Kostenlose Unterstützung mit dem dafür benötigtem Schultennisequipment.
  • Kostenloses Bereitstellung von Schultennisequipment für Veranstaltungen, die das Ziel haben den Tennissport insgesamt und im Besonderen den Jüngstenbereich zu fördern.


Lingen August 2010 - gez. Heinz Borchers - Schultenniswart TB Weser-Ems